Evangelische Kirchengemeinde Schüren in Dortmund
Kindergarten …

Ev. Kindergarten Schüren

Schürener Str. 61
44269 Dortmund
Tel.-Nr. : 0231 / 45 63 53

E-Mail: leitung.schuerener@ekkdo.de

Leitung: Vivien Ipekli
 


Wir sind eine Tageseinrichtung für Kinder im Ortsteil Schüren.

  • Bei uns wachsen Kinder im Alter von 3 Jahren bis zur Einschulung in einer familienfreundlichen Atmosphäre auf, in der sie spielend groß werden.
  • Unterstützt werden die Kinder in ihren Entwicklungsschritten durch ein breit gefächertes pädagogisches Angebot.
  • Zum Aufbau einer partnerschaftlichen Beziehungsarbeit  werden die Eltern in die Bildungsprozesse einbezogen. Sie erfahren Begleitung und Beratung in der Erziehung, Bildung und Betreuung.

Platzangebot 
der Einrichtung







  In unserer Tageseinrichtung werden insgesamt 70 Kinder
  mit und ohne Beeinträchtigung im Alter von 3 Jahren bis
  zur Einschulung von insgesamt 12 pädagogischen 
  Fachkräften betreut und gefördert. 

  Wir betreuen zurzeit 50 Kinder mit einem Umfang von
  35 Wochenstunden und 20 Kinder mit einem Umfang
  von 45 Wochenstunden.

Öffnungszeiten
der Einrichtung

  7:00-14:00 Uhr ( 35 Wochenstunden) 

  7:00-16:00 Uhr ( 45 Wochenstunden)


Schließungszeit 2020
 









 

  - 20.03. Teamtag (der Kindergarten bleibt geschlossen)

  - 22.05.  beweglicher Ferientag

  - 12.06.  beweglicher Ferientag

  - 27.07. - 07.08.  Sommerferien

  - 06.11.  Teamtag (der Kindergarten bleibt geschlossen)

  - 21.12. - 01.01.  Weihnachtsferien

 
Anmeldung
und Aufnahme

















 Das Anmeldeverfahren läuft ab dem Kindergartenjahr
 2020 über das Online-Portal der Stadt Dortmund.
 Darüber hinaus bieten wir jeden ersten Mittwoch im
 Monat einen Besichtigung der Einrichtung an.  

 Bitte melden Sie sich hierzu bei uns im Kindergarten an.
 Sie können uns von Montag bis Freitag zwischen
 7.00 - 16.00 Uhr unter folgender Telefonnummer
 erreichen: 0231 / 456353 

 Die Aufnahme erfolgt immer zum 01.08. des jeweiligen  
 Jahres. 

 Die Verteilungen und Zusagen der Kindergartenplätze 
 erfolgen in der Regel zur 8. Kalenderwoche. 

 Die Eingewöhnung findet nach dem Berliner 
 Eingewöhnungsmodell statt. Dazu erhalten Sie noch
 genauere Informationen an dem ersten Infonachmittag. 


Zu unserer
pädagogischen Arbeit: 





























 - Täglicher Morgenkreis / Täglicher Abschlusskreis  

 - Gleitenes / Begleitenes Frühstück in der Zeit von
   7.00 – 10.30 Uhr im  Restaurant (das tägliche
   Frühstück wird im Kindergarten zubereitet).

 - wöchentlich wechselnde Themenbezogene Angebote,
   in unseren Bereichen 

 - christliche Angebote (biblische Geschichte)  

 - regelmäßiger Besuch des Pfarrers Herr Sommer  

 - Familiengottesdienste 

 - Feste u. Feiern  

 - Eltern-Kind Angebote 

 - Großelternnachmittag 

 - Vorschularbeit im letzten halben Jahr  

 - Ausflüge zum Zahnarzt , zur Polizei , zum Flughafen,
   zur Feuerwehr, zur Puppenbühne etc.
 
  - Übernachtung im Kindergarten für unsere
    Vorschulkinder. 

 - Ausflüge nach Lust und Laune, zum Spielplatz oder
   in den Wald; besondere Aktivitäten wie "Fahrzeugtag" etc.

  - Wahlweise Mittagessen (verpflichtend für 45 Std. Kinder)

Unsere
Räumlichkeiten /
Angebote
 







 Rollenspielraum, Bauraum, Kreativraum, Turnhalle, 
 Bücherei / Musikraum, Restaurant, Flur, Außengelände .

 In jedem Bereich finden täglich Angebote in der Zeit von
 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr statt. Die Angebote sind an dem 
 Interesse der Kinder angelehnt.

 Nach der Angebotszeit sind alle Räume, für die Kinder
 frei  zugänglich, sowie das Außengelände bei  jeder  
 Wetterlage.

  Dieses ist einladend zum matschen, und plantschen.

Elternarbeit









  - Eingewöhnungsgespräch nach ca. 4-6 Wochen

  - 2x pro Jahr Entwicklungsgespräche mit der
    Bezugserzieherin

  - Portfolioarbeit

  - Elternrat (2 Eltern pro Gruppe)

  - Infoveranstaltungen



  




Login … (Anmeldung)
Für den Zugriff auf Gemeindeinterne Inhalte (Fotos, Videos und Dateien) oder Ihren Daten-Bereich geben Sie hier bitte Ihren Anmelde-Namen ein: