Evangelische Kirchengemeinde Schüren in Dortmund
Startseite …

„Et is am weihnachten” - ein Videoprojekt

„Es begab sich aber zu der Zeit…“ So beginnt die vertraute Geschichte, die uns von Weihnachten erzählt. Aber wie klingt sie wirklich mitten im Ruhrgebiet, bei uns in Schüren? Seien Sie Teil einer Erzählung, die direkt aus Mündern und Herzen unserer Gemeindeglieder kommt!

… und so bisse dabei:

• Weihnachtsgeschichte vorlesen (auf Ruhrdeutsch).
  Geschichte zum Ausdrucken siehe HIER

• Dabei filmen (Smartphone reicht, möglichst Querformat, selbstgewählter Hintergrund).

• Video an weihnachtsdingens@five0.de schicken.

• Fertiges Gesamtvideo ab dem 24. Dezember ’21 weiterverbreiten.

 

Lebendiger Adventskalender 


Herzliche Einladung zum adventlichen Beisammensein draußen
an verschiedenen Orten in Schüren.

Ein kleiner geistlicher Impuls, eine Geschichte, etwas Musik - die
Ev. Kirchengemeinde Schüren freut sich über jeden, der dazukommt.





Hier die nächsten Termine und Orte:


Freitag, 10.12. um 17.15 Uhr
Parkplatz am Edeka Stadtkrone Ost

Freitag, 17.12. um 17.15 Uhr
Innenhof Daelweg

















AUGENBLICKLICH - Kirchenkreisweite ZOOM-Gottesdienste

Wir laden ein zum nächsten Gottesdienst im Rahmen der "Augenblicklich"-Zoomgottesdienstreihe, die von einem Team von Pfarrerinnen und Pfarrern gemeinsam mit Ehrenamtlichen aus dem Kirchenkreis gestaltet werden. Auch unsere Kirchengemeinde ist an der Vorbereitung beteiligt. mehr …

Heiligabend für Familien - Auf dem Weg nach Bethlehem

Von 14.30 bis 16.00 Uhr gibt es in diesem Jahr ein Stationenkrippenspiel unter freiem Himmel zu erleben:

Rund um das Gemeindezentrum, 
Schürener Straße 63, werden einzelne Szenen der Weihnachtsgeschichte aufgebaut. Wie Maria und Josef können sich die Besuchenden auf den Weg nach Bethlehem machen und am Ende das Christkind im Stall besuchen. 



Login … (Anmeldung)
Für den Zugriff auf Gemeindeinterne Inhalte (Fotos, Videos und Dateien) oder Ihren Daten-Bereich geben Sie hier bitte Ihren Anmelde-Namen ein:
Tageslosung …
Losung und Lehrtext für Mittwoch, den 08. Dezember 2021
Sie haben sich Götter von Gold gemacht. Vergib ihnen doch ihre Sünde!
Gebt acht, liebe Brüder und Schwestern, dass in keinem von euch ein böses, ungläubiges Herz sei und niemand abfalle vom lebendigen Gott, sondern redet einander zu Tag für Tag.
WhatsApp-Broadcast

Herzliche Einladung zum WhatsApp-Broadcast

GEISTLICHE IMPULSE, NEUIGKEITEN, INFORMATIONEN, AKTIONEN, SEELSORGE, VERBUNDEN BLEIBEN.
Bild
Weitere Informationen: HIER
Ihre Pfarrerin Christine Jürgens